Direkt zum Hauptbereich

Posts

Zuletzt...

Eine Ledertasche

Und was für eine! Nämlich: meine Erste.
Die CHOBE BAG bekam viel Applaus - der Schnitt ist aber auch einfach der Knaller! - und ich wollte mich endlich mal an Leder heranwagen.  ...Es war nicht gerade schwer, eine Ledertaschenliebhaberin davon zu überzeugen, dass sie mal eben Leder kaufen müsse, damit ich eine Taschen nähen konnte. :)
Wir fanden schönes, weiches, graues Lammleder für den Taschenkörper und dickes, steiferes Rindsleder in schwarz für den Taschenboden (sieht man leider auf den Fotos nicht, harmoniert aber perfekt mit den schwarzen Lederhenkeln und dem schwarzen Reißverschluss). 
Den blumigen Innenstoff hatte ich noch da - ich glaube, er stammt aus einem Reststoffe-Erwerb - und er komplettiert so fantastisch sowohl das Farbkonzept, als auch den Stil des Taschenschnittes! (Entschuldigung. Ich bin tatsächlich selber total begeistert davon, dass der Plan aufging mit diesem Glücksgriff in die Farbpalette!)

Gewünscht war die Tasche in Rauleder-Optik, und das, obwohl die glat…

Aktuelle Posts

CHOBE Bag

Erdbeere andersrum

Ein Klavier, ein Klavier

Drei von Millionen

Entspanntes Upcycling

Unglaubliche Festplattentasche

MiniMoneyBags

Kosmetiktasche für schön viel Schminke

Frühjahrsshirts

Im Zwiespalt

Super Tote